PEACE OIDA!

Friedenstauben Weg

1. bis 8. Mai 2022

Lendwirbel-Aktion des ILLU KOLLEKTIVs GRAZ

Das ILLU KOLLEKTIV GRAZ, sowie mehrere Gastillustrator*innen - haben für den Lendwirbel 2022 einen Friedenstauben - Weg gestaltet. Die schönen Tauben, annähernd 200 Stück in unterschiedlichen Illustrations-Stilen, wurden in Form von Magnetschildern im Format 10x10cm zwischwen Lendplatz und  Mariahilferplatz an Pflanzenbottiche angebracht. Von dort können sie von Grazer*innen oder Tourist*innen mitgenommen werden und sollen so über die Stadt verteilt werden - und wer weiss, vielleicht schafft es die eine oder andere über die Granzen hinaus. Unsere Hoffnung ist, dass die Tauben und ihre Botschaft in die Welt getragen werden.

Es geht um nichts weniger als Frieden in uns selbst und für die Welt. Wir können als einzelne Personen recht wenig beitragen und bewirken. Die Hoffnung ist, dass diejenigen – die sich Frieden und gutes Zusammenleben für möglichst viele wünschen – dass wir in der Mehrzahl sind. Und deswegen sind auch so kleine Kommunikationsprojekte von Bedeutung. Wir machen positive Propaganda – wir behaupten einfach: Wir sind mehr!


 

Präsentierte Illustrator:innen

ILLU KOLLEKTIV GRAZ:
Michaela Nutz, Karin Csernohorski, Anna-Maria Jung, Christiane Franke, Jacqueline Kaulfersch, Mac Krebernik

Gast - Illustrator*innen:

Anja Grohmann, Robert Kirschner, Sarah Löcker, Ulrike Halvax, Carmen Cordial, Jana Grabner, Laura Schindler, Eva Pils

Kontakt: illukollektivgraz@posteo.at

Impressionen der Aktion